Erfurter Schachklub » ESK 2 gewinnt in der 4. Runde der Thüringenliga gegen TSG Apolda 5-3
Erfurter Schachklub


14.03.2022 - 14:31 von Rudolf Ruether


Am 13.3.2022 fand die von Anfang Dezember verlegte 4. Runde der Thüringenliga statt. Die zweite Mannschaft des ESK traf dabei auf die spielstarke Mannschaft von TSG Apolda. Nach knapp 5 Stunden hatte der ESK den Sieg mit 5-3 geschafft. Volle Punkte steuerten Bernd Vökler an Brett 1, Joachim Brüggemann an Brett 2 und Natalie Plugradt an Brett 8 bei, Remis erzielten an Brett 3 Momchil Kosev, Brett 4 Jochen Terhorst, Brett 6 Rudolf Rüther und Brett 7 Heino Sunderbrink, während sich Paul Seinsoth an Brett 5 seinem Gegner geschlagen geben musste.
    Druckbare Version nach oben