Logo
Montag, 27. Mai 2019
Deutsche Schachjugend » Spieler/Innen des Jahres 2018 gesucht
Deutsche Schachjugend


30.04.2019 - 20:44 von Klaus Steffan


Die Deutsche Schachjugend ehrt die »Spielerinnen und Spieler des Jahres 2018« - macht mit und wählt Eure Favoriten!



Vorschlag Kategorie U14 | Vorschlag Kategorie U14w

Etwa 27.000 Jugendliche spielen in Deutschlands Schachvereinen das königliche Spiel. Darunter auch viele, die bereits im Jugendalter zu den besten deutschen Schachtalenten zählen. Die herausragenden Sportler will die Deutsche Schachjugend jährlich mit dem Titel »Spieler/-in des Jahres« auszeichnen - und setzt dabei auf Eure Unterstützung!




Denn was ist »wichtiger«? Ein Deutscher Jugendmeister-Titel? Oder eine IM-Norm? Oder der Sieg bei einem hochkarätigen Open? Viele Jugendliche hätten eine Auszeichnung für ihre Leistungen verdient - aber nur jeweils einer kann in den vier ausgeschriebenen Kategorien gewinnen. Welche Jury könnte also besser sein als die gesamte deutsche Schach-Öffentlichkeit?

Alle Nominierten zeichnet aus, dass sie im Schachjahr 2018 auf deutscher wie internationaler Ebene hervorragende Ergebnisse erzielten. Zugleich sind es aber auch schon spannende Schachpersönlichkeiten.

Nun kommt es auf Eure Stimme an! Bis zum 31. Mai könnt Ihr Eure Stimmen abgeben und die »Spielerinnen und Spieler des Jahres 2018« wählen. Ehre wem Ehre gebührt - deshalb werden die Sieger des Wettbewerbs, Eure Spielerinnen und Spieler des Jahres 2018, am 8. Juni während der Eröffnungsfeier der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften 2019 in Willingen bekanntgegeben.

20 Nominierte in vier Altersklassen – für einen Überblick haben wir hier Informationen über alle Kandidaten und ihre Erfolge des vergangenen Jahres zusammengestellt. Gut durchlesen und dann nichts wie los zur Abstimmung unter: https://www.deutsche-schachjugend.de/spielerdesjahres/2018/abstimmen/
    Druckbare Version nach oben
Deutsche Schachjugend » Erfurter SK qualifiziert sich für die Endrunde in der AK u14
Deutsche Schachjugend


16.10.2018 - 18:24 von Klaus Steffan


In diesem Jahr fanden die Mitteldeutschen Vereinsmeisterschaften der Altersklassen u10, u12, u14 und u20 in Saarbrücken statt. Für Thüringen startete der Erfurter ESK mit einer Mannschaft in der AK u14. Zum Team gehörten Momchil Korsov, Victoria und Margarethe Wagner sowie Paul Seinsoth. Nach einer ca. 5-stündigen Autofahrt waren wir Thüringer endlich gegen 16.30 Uhr in der Jugendherberge angelangt. Dort warteten die vor uns angekommenen Mannschaften bereits seit ca. 2 Stunden auf den Veranstalter, um endlich ihrer Quartiere beziehen zu können. Und das, obwohl die Anmeldung laut Ausschreibung schon ab 15.00 Uhr vorgesehen war. Einer der Organisatoren kam gegen 17.00 Uhr gemütlich angeradelt und hatte natürlich alle Hände voll zu tun, um dem Chaos Herr zu werden.
Mehr lesen...

ESK-JUG.JPG



    Druckbare Version nach oben
Deutsche Schachjugend » ESK-ler in Willingen am Start...
Deutsche Schachjugend


05.06.2017 - 18:24 von Klaus Steffan


Die Farben des Erfurter Schachklubs vertreten bei der Deutschen Meisterschaft der Schachjugend Victoria Wagner und Momchil Kosev. Die Farben des Erfurter Schachklubs vertreten bei der Deutschen Meisterschaft der Schachjugend Victoria Wagner und Momchil Kosev.

470_K-MOMCHIL_KOSEV.JPG

Victoria startet in der U14 w. Momchil spielt in der U12 und musste sich heute Vormittag dem Deutschen Meister von 2015, Alexander Krastev aus Hessen geschlagen geben.

470_K-VICTORIA_WAGNER.JPG
    Druckbare Version nach oben
Deutsche Schachjugend » Teilnehmer bei der DEM 2017 der Deutschen Schachjugend
Deutsche Schachjugend


05.06.2017 - 14:20 von Juergen Seinsoth


Auch in diesem Jahr ist der Erfurter Schachklub wieder bei der Jugend-DEM 2017 vertreten.
Folgende Spieler sind nach Willingen gereist:

DEM 2017:
Momchil Kosev U12
Victoria Wagner U14w

ODJM A-Turnier:
Paul Seinsoth

ODJM B-Turnier:
Margarethe Wagner

Als Trainer konnte Thomas Pähtz zur Betreuung gewonnen werden.
Vielen Dank Thomas!

Hier könnt ihr die Paarungen und Ergebnisse verfolgen:
    Druckbare Version nach oben
Deutsche Schachjugend » DVM U12 in Magdeburg: Vom Griff nach den Sternen und der Frage kann ein Remis nützlich sein
Deutsche Schachjugend


01.01.2017 - 16:11 von Klaus Steffan


von Anke Wagner und Joachim Brüggemann

Vom 27.12.-30.12.2016 fand die DVM U12 in Magdeburg statt. Unsere Spieler Momchil Kosev, Paul Seinsoth, Victoria Wagner und Margarethe Wagner wurden begleitet von ihrem Trainer Joachim Brüggemann, Vater Kosev und Mutter Wagner. Untergebracht waren wir in der Jugendherberge Magdeburg, mit einem deutlich spürbaren 1:0 im Wohnkomfort für die Herren der Schöpfung. Der Turniersaal befand sich im unweit entfernt liegenden Maritim Hotel, welcher ideale Spielbedingungen bot.
Mehr ...

Zur Turnierseite ...
News Bilder
444_GruppenbildESKU12DVMMagdeburg.JPG 444_PokaluebergabeDVMU12.JPG 444_Tisch2_FinaleDVMU12.JPG 
    Druckbare Version nach oben
Deutsche Schachjugend » Die Thüringer Meister U12 bei der Deutschen Vereinsmeisterschaft in Magdeburg
Deutsche Schachjugend


27.12.2016 - 21:55 von Klaus Steffan


Am Montag ist die Erfurter Delegation in Richtung Magdeburg aufgebrochen. Teilweise können die Partien Online Live verfolgt werden.
Unterwegs sind Momchil Kosev, Paul Seinsoth, Victoria Wagner und Margarethe Wagner. Sie haben freundlicherweise Trainer Joachim Brüggemann sowie Anke Wagner und Krasimir Kosev als Betreuer mitgenommen. Vielen Dank für alle Mühen und die investierte Zeit. Die geplanten Ersatzspieler nehmen am Erfurter Schachfestival teil.
Wir sind laut Setzplatzliste als Nummer 14 ins Turnier gestartet. Der Start am ersten Tag war aus der Ferne betrachtet schon eine kleine Sensation.
Gegen Porz, die Nummer 4, mit 2,5 zu 1,5 gewonnen und dann am Nachmittag gegen Delmenhorst, die Nummer 6, ein Unentschieden. Damit nach zwei Runden auf Platz 6 vorgeschoben.
Die nächste Paarung in der dritten Runde war irgendwie klar. Unsere Thüringer Freunde aus Gera. Man kennt sich aus der Thüringer Meisterschaft und aus der Mitteldeutschen Vereinsmeisterschaft. Da sind wir gespannt, wie es am 28.12.2016 ausgeht.
Vielleicht bekommen wir ja von Anke Wagner einen Zwischenstand bezüglich Unterbringung und Wohnkomfort.

    Druckbare Version nach oben
Seiten (3): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv des Erfurter SK
 
  •  

  • 2. Bundesliga Ost 18-19

  • ESK-Termine

  •  

    • Status

    • Besucher
      Heute:
      312
      Gestern:
      493
      Gesamt:
      607.544
    • Benutzer & Gäste
      6 Benutzer registriert, davon online: 101 Gäste
    • Unser Provider

     

     

    Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2018 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZHINWEISE

    Seite in 0.07281 Sekunden generiert


    Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
    PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012