Logo
Dienstag, 5. März 2024
News - aktuell » Simultan in Apolda mit IM Olaf Heinzel
News - aktuell


26.08.2015 - 17:25 von Rudolf Ruether


Im Rahmen des 24. Apolda-Opens und dem zeitgleich stattfindenden Jugendmasters spielte am Vorabend IM Olaf Heinzel an über 20 Brettern in der VR-Bank zu Apolda ein Simultankampf gegen Sponsoren, Gönner und Schachfreunde aus nah und fern.

329_K-IMG_6779.JPG
    Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Alex Steinacker gewinnt 19. Friedrichrodaer Schach Open 2015
News - aktuell


25.08.2015 - 17:59 von J. Brueggemann


Alex Steinacker gewinnt mit 6 (7) das letzte Open in Friedrichroda. HIer geht es zu den Ergebnissen und Endtabellen .
    Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Beim Jugendmasters in Apolda die "Wagner-Geschwister" am Start...
News - aktuell


19.08.2015 - 13:44 von Rudolf Ruether


Vor Beginn der ersten Runde gab es leider einige gesundheitsbedingte Absagen aus dem deutschen Norden, so dass die Leistungsspitze im erstmals durchgeführten Jugendmasters etwas ausgedünnt wurde.
Die angereisten 36 Teilnehmer finden im Hotel am Schloss Apolda http://www.hotel-apolda.de ausgezeichnete Spielbedingungen vor. 2 Großmeister ( Roland Schmaltz und Michael Prusikin) analysieren die Partien mit den zahlreichen Deutschen Meistern und Kaderspielern. Aus dem Ausland sind Jonas Bjerre (Dänemark) und Nela Pychova (Tschechien) dabei. Die junge Tschechin erwischte den besten Start in der Vorrunde und setzte sich mit 3 aus 3 an die Spitze des Feldes. Die besten 6 Spieler aus der Vorrunde ( 9 Partien Schnellschach) treten dann gegen die 6 Gesetzten ab Donnerstag im eigentlichen "Jugendmasters 2015" an. Gespielt werden dort 5 Runden mit normaler WM-Bedenkzeit. Geprobt wird hiermit eine WM-Vorbereitung in der Turnierform.

Ergebnisse und Tabellen finden sie in diesem Link ...

zur Turnierseite...

Steffans Schachseiten wird ab morgen vor Ort in Apolda für eine fast Live Berichterstattung sorgen.
News Bilder
326_Margarethe_Wagner.jpg 326_Victoria_Wagner.jpg 326_Turniersaal_Decke_Pitter.jpg 
    Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Troykes in Wunsiedel am Start...
News - aktuell


12.05.2015 - 21:26 von Rudolf Ruether


Vom 14.-17. Mai 2015 findet das 9. Internationale Wunsiedel Schachfestival in der Fichtelgebirgshalle zu Wunsiedel statt. Das in Deutschland mittlerweile sehr populäre Turnier organisieren Familie Zier zusammen mit Klaus Steffan. Vom ESK nehmen Doreen und Christian Troyke teil.

Zur Turnierseite .... / zu den Livebrettern
    Druckbare Version nach oben
News - aktuell » ESK kehrt in 1. Bundesliga zurück
News - aktuell


29.04.2015 - 19:15 von J. Brueggemann


Eilmeldung!
Der Erfurter Schachklub hat seine Teilnahme für die 1. Bundesliga 2015/16 bekannt gegeben!
Die Voraussetzungen sind gut, überraschend viele Unterstützer des königlichen Spiels wurden gefunden. Als Spielstätte hat sich das Radisson Blue Hotel in Erfurt angeboten, welches vielen Schachspieler vom jährlichen Weihnachtsopen in Erfurt gut bekannt ist. Der ESK freut sich, die Großen des Schachs in Erfurt begrüßen zu können!

    Druckbare Version nach oben
News - aktuell » TASI in Güntersberge mit ESK-Talent Paul Seinsoth
News - aktuell


27.04.2015 - 21:18 von Bernd Voekler


Am verlängerten Wochenende fand zum siebenten Mal die Talentsichtung in Güntersberge/Harz statt. Der LSV Sachsen-Anhalt in Person von Michael Zeuner erwies sich wiederum als perfekter Gastgeber, die Kinder waren „heiß“ auf Schach, die Trainer motiviert bis in die Haarspitzen und mit dem Wettergott wurde die Abmachung der Regenfreiheit auch ins siebte Jahr verlängert. ( Na ja fast!)
Auf dem Programm standen diverse Tests, Gruppenarbeit, Schnellturnier, Ausgleichssport, Schachschnitzeljagd und Gespräche, Analysen, Empfehlungen.
Im Trainerteam arbeiteten neben meiner Person die A-Trainer des Deutschen Schachbundes Bernd Laubsch und Fabian Müller, sowie die erfahrenen Kindertrainer Jens Kahlenberg und Klaus-Peter Krug.
Ein Highlight war sicherlich wieder der alljährliche Grillabend mit anschließender Schachschnitzeljagd. (Details bitte bei Michael nachfragen!)
Unterstützt wurde der Lehrgang durch die Firma ChessBase ( Trainings-DVD`s ), durch die Schachakademie Jussupow ( Tigersprungreihe ) und durch die Zeitschrift „Jugendschach“ durch Probeexemplare.


Als Lehrgangsbeste wurde Rachela Rosenhain aus Berlin ausgezeichnet. Im Turnier zeichnete sich Alexander Krastev besonders aus! Allerdings konnte sich jeder Teilnehmer bei der Auswertung entweder über eine DVD oder ein Tigersprung-Buch freuen. Einigermaßen geschafft, aber glücklich traten am Sonntag nachmittags alle die hoffentlich unfallfreie Heimreise an!

    Druckbare Version nach oben
Seiten (44): < zurück 35 36 (37) 38 39 weiter > Newsarchiv des Erfurter SK
 
  • Empfehlen sie uns...

  • ESK-Termine

  •  

    • Status

    • Besucher
      Heute:
      123
      Gestern:
      564
      Gesamt:
      1.553.874
    • Benutzer & Gäste
      2 Benutzer registriert, davon online: 70 Gäste
    • Unser Provider

     

     

    Copyright © by Rudolf Ruether 1996 - 2024 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZHINWEISE

    Seite in 0.07650 Sekunden generiert


    Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
    PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012