Erfurter Schachklub
ESK 2 gewinnt in der 4. Runde der Thüringenliga gegen TSG Apolda 5-3
14.03.2022 - 14:31

Am 13.3.2022 fand die von Anfang Dezember verlegte 4. Runde der Thüringenliga statt. Die zweite Mannschaft des ESK traf dabei auf die spielstarke Mannschaft von TSG Apolda. Nach knapp 5 Stunden hatte der ESK den Sieg mit 5-3 geschafft. Volle Punkte steuerten Bernd Vökler an Brett 1, Joachim Brüggemann an Brett 2 und Natalie Plugradt an Brett 8 bei, Remis erzielten an Brett 3 Momchil Kosev, Brett 4 Jochen Terhorst, Brett 6 Rudolf Rüther und Brett 7 Heino Sunderbrink, während sich Paul Seinsoth an Brett 5 seinem Gegner geschlagen geben musste.


Rudolf Ruether


gedruckt am 06.07.2022 - 19:42
https://www.erfurter-sk.de/include.php?path=content&contentid=755