Erfurter Schachklub
Zwei Siege für den ESK in den Thüringer Ligen in der dritten Runde
16.11.2021 - 09:47

In der dritten Runde in der Thüringenliga musste die zweite Mannschaft beim SC Suhl antreten. Mit einem kampflosen Verlust startete die Mannschaft denkbar schlecht. Aber mit einer guten Kampfmoral wurde der Rückstand schnell aufgeholt und zum Schluß in einen knappen, aber hoch verdienten Sieg verwandelt. Volle Punkte holten Jochen Terhorst und Stefan Duzy, remis spielten Joachim Brüggemann, Momchil Kosev, Paul Seinsoth, Rudolf Rüther und Heino Sunderbrink.
Die dritte Mannschaft hatte die Mannschaft von SC Turm Erfurt zu Gast. Hier gab es einen klaren 6-2 Erfolg. Volle Punkte holten Uli Albrecht, Doreen Troyke, Christian August, Martin Held, Fabian Kaße. Remis erzielten Dieter Fischer und Wolfgang Stelzner.
Text: Rudolf Rüther


Rudolf Ruether


gedruckt am 28.11.2021 - 10:06
https://www.erfurter-sk.de/include.php?path=content&contentid=745