News - aktuell
Erfurter Schachklub wird souverän Thüringer Meister in der Mannschaftsmeisterschaft U16
02.07.2019 - 17:46

Nach der schwierigen Aufgabe, die Bezirksmannschaftsmeisterschaft zu gewinnen, waren doch hier die sehr starken Mannschaften Blau Weiss Stadtilm, Empor Erfurt, Vimaria Weimar oder auch die TSG Apolda zu besiegen, stand das Finale in Gera an.
Die vier Bezirksmeister, Mitte-, Ost-, Nord- und Südthüringen, ermitteln dann den Thüringer Meister. Als großen Gegner war natürlich der ESV Gera erwartet.
Nach der Auslosung vor Ort, war der ESV Gera, Gegner in der ersten Runde. Beim ESV Gera fehlten mit Magnus Müller und Aaron Liebold beide Spitzenbretter. Momchil Kosev am Brett 1 überspielte Nikita Schubert und Paul Seinsoth machte mit Marius Helmsdorf kurzen Prozess. Die Beiden Mädchen, Victoria und Margarethe Wagner sicherten Souverän den hohen Gesamtsieg mit 3,5 zu 0,5 ab.
Nach dieser Vorentscheidung wurden die beiden anderen Mannschaften von Nordhausen und Meuselwitz locker jeweils hoch besiegt. Beste Erfurter Spieler waren Paul Seinsoth und Margarethe Wagner, welche alle 3 Partien gewannen, die zudem bei der BMM 100% der Punkte holten.
Alle 4 Spieler waren 15 Jahre oder jünger, so dass diese Mannschaft auch 2020 in dieser Formation weiterspielen kann. Wir wünschen der Mannschaft bei der Mitteldeutschen Mannschaftsmeisterschaft am 23. bis 25. August viel Erfolg.

Zur Endtabelle ...

ESK_THUE_MEISTER_2019.JPG
Das erfolgreiche Team stellte sich der Presse...



Klaus Steffan


gedruckt am 23.09.2019 - 04:30
https://www.erfurter-sk.de/include.php?path=content&contentid=575