2. Schachbundesliga
Ein Knalleffekt zum Schluss - 2 Mannschaftssiege, keine Verlustpartie und 13 Brettpunkte!
26.03.2019 - 17:47

Letztes Wochenende der 2. Bundesliga in Plauen am 23./24.03.2019



Zum Abschluss der Saison 2018/2019 stand erneut eine Reise nach Plauen an. Gegner waren SC Garching und SK Weilheim. Es ging eigentlich um nicht mehr viel, Garching war gesichert und Weilheim hatte nur noch geringe Chancen auf den Klassenerhalt, wozu aber zwei Siege gegen Plauen und uns und entsprechende Resultate in den anderen Kämpfen nötig gewesen wären. Da wir Rücksicht auf unsere 2. Mannschaft nehmen mussten (Wettkampf am 07.04. gegen Liebschwitz) und Christian bereits um Freistellung gebeten hatte, blieben nicht viel Leute für die erste übrig. So stellte sich die Mannschaft fast von allein auf, nachdem auch Heiko leider nicht von sich hatte hören lassen:

Oliver Mihok
Franz Bräuer
Peter Enders
Petr Haba
Matthias Müller
Bernd Vökler
Thomas Casper
Nikita Myshkin

Mehr lesen ...


Klaus Steffan


gedruckt am 26.06.2019 - 02:41
https://www.erfurter-sk.de/include.php?path=content&contentid=563