News - aktuell
Schachvortrag im Mathehörsaal
15.12.2018 - 18:35

Zu einer Mathematikvorlesung der besonderen Art hatte der Jenaer Mathematikprofessor Dr. Ingo Althöfer eingeladen. Er präsentierte seinen internationalen Studenten Dr. Karsten Müller als Dozenten. Der bekannte Hamburger Großmeister verband in seinem Vortrag statistische Elemente bei der Arbeit mit Datenbanken und ChessBase mit Elementen der Wahrscheinlichkeitsrechnung und Stochastik. Heiko Machelett und ich nutzten die Gelegenheit, Karsten „Hallo“ zu sagen und angesichts von Alpha Zero über die „Dreihirn-Versuche“ von Dr. Althöfer zu fachsimpeln. Das größte Interesse bei den chinesischen Hörerrinnen löste übrigens der Fakt aus, dass eine Chinesin die Weltrangliste anführt. Die ELO-Zahl wurde als statistische Größe ebenfalls diskutiert. Zum Abschluss seiner Vorlesung stellte der bekennende Hobbymathematiker den Studenten noch eine Aufgabe aus der Zahlentheorie , die ich aber leider nicht mehr korrekt wiedergeben kann. Die nächste Vorlesung dieser Reihe befasst sich mit Roulette und passt damit wunderbar zu Wahrscheinlichkeitstheorie und Schach. Die Bank gewinnt immer!
Viele Grüße
Bernd Vökler


Klaus Steffan


gedruckt am 25.06.2019 - 08:32
https://www.erfurter-sk.de/include.php?path=content&contentid=547