News - aktuell
Ein fast perfekter Auftakt
15.11.2018 - 21:23

…gelang unserer I. Mannschaft am vergangenen Wochenende in Passau zum Start in die neue Zweitliga-Saison. In der Aufstellung

1 Franz Bräuer
2 Jan Votava
3 Peter Enders
4 Petr Haba
5 Heiko Machelett
6 Chrisian Troyke
7 Thomas Casper
8 Joachim Brüggemann

wurde nach gut geplanter und geglückter Anreise am Freitagabend sich auf den Saisonbeginn mit deftigem Abendmahl und anderen schachlichen Großevents (WM-Kampf Carlsen-Caruana, Frauen-WM und Jugend-WMs) eingestimmt.
Gegen Gastgeber Passau gelang dem Team am Samstag ein letztlich verdienter und nie gefährdeter 5:3-Erfolg. Neben soliden (Petr und Heiko) und verdächtigen (Achim klar schlechtere Stellung, Thomas klar bessere Stellung) Remisen war es Peter, der den Bogen nach seinem 1.b3 wohl ein wenig überspannte und schließlich in eine hoffnungslose Lage geriet. Den zwischenzeitlichen Rückstand glich Franz aus, der seinen Gegner aus der Eröffnung heraus überspielte und einen sicheren Sieg einfuhr. Christian und Jan steuerten schließlich die Siege zum Endstand bei, auch wenn bei beiden die Lage zwischenzeitlich reichlich unklar schien.
Der Sonntagskampf gegen den SC NT Nürnberg war von einigem Drama geprägt. Wieder trudelten solide, unspektakuläre (Christian, Heiko, Thomas und Jan) und verdächtige (zwischenzeitlich Peter mit klar schlechterer, Franz mit klar besserer Stellung) Remisen ein. So war es beim Stand von 3:3 den „Altmeistern“ Achim und Petr vorbehalten den Kampf zu unseren Gunsten zu entscheiden, da beide klar überlegene Stellungen vorzuweisen hatten. Jedoch patzte der ESK-Präsident böse und musste sich alsbald geschlagen geben. Petr hielt dem nervlichen Druck stand und verwertete schließlich seine mühevoll erarbeitete Gewinnstellung.
Mit 3 Mannschaftspunkten ist ein guter Start geglückt, auch wenn es gut und gerne zwei Siege hätten sein können. Der nächste Ausflug steht zur Weihnachtszeit am Dritten Advent an: Dann geht es für unser Team zum bisher noch sieglosen Reisepartner Plauen.


Klaus Steffan


gedruckt am 11.12.2018 - 01:16
https://www.erfurter-sk.de/include.php?path=content&contentid=539