Turniere
Alternative Himmelfahrt...
19.05.2015 - 00:39

Wie bereits angekündigt, hat Familie Troyke die Tage um Himmelfahrt Schach spielend verbracht – durchaus erfolgreich. Wie immer in den letzten Jahren spielten wir das Bestens organisierte und auch sehr stark besetzte Open im fränkischen Wunsiedel. Doreen gelang dabei der Paukenschlag gleich in Runde 1, ihr erster Großmeisterskalp wurde gegen GM J. Meister (ELO 2464) eingefahren. Weitere gute Partien von Doreen folgten und am Ende sprang mit 3 Punkten aus 7 Runden ein ELO-Zuwachs von 15 Punkten heraus. Ich selbst bin mit 5 aus 7 auch ganz zufrieden. Die Qualität der Partien ließ zwar ab und an zu wünschen übrig, aber das Ende zählt. Ansonsten – alte Freunde treffen, gute fränkische Küche nebst Landbier genießen, es gibt kaum bessere Möglichkeiten ein verlängertes Himmelfahrt - Wochenende zu verbringen.
Alle weiteren Detail finden sich auf der Turnierwebseite .
Wir waren jedoch nicht die einzigen Schachspielenden-ESK-Spieler: Olaf Heinzel stieß am Sonntag in Wunsiedel aus Tschechien kommend hinzu: als Sieger eines Schnellschachturniers in Cheb.

311_IMG_3374.JPG

311_IMG_3675.JPG


Doreen Troyke


gedruckt am 21.06.2018 - 20:53
https://www.erfurter-sk.de/include.php?path=content&contentid=311