Erfurter Schachklub
3. Platz beim Sparkassenturnier in Hoyerswerda für ESK
10.09.2012 - 18:20

Am Wochenende nahm der ESK am Wochenende in Hoyerswerda beim Soparkassenturnier teiil. Für den ESK am Start waren: Enders, Casper, Heinzel und Brüggemann. Das Turnier war mit elf Großmeistern und 19 weiteren internationalen Titelträgern gut besetzt. Nachdem 2011 Erfurt den Pokal holen konnte, war es dieses Jahr wieder eine Mannshaft aus Ungarn. Es kam zu einem erwarteten Viererkampf zwischen Flumbistak, TATAI Honved AC (beide Ungarn) und dem Vorjahressieger Erfurter SK und SC Kreuzberg (beide Deutschland). In diesem Turnier mit 28 Mannschaften konnte sich Flumbistak am Samstag einen kleinen Vorteil durch einen Sieg in Runde 4 gegen den Mitfavoriten TATAI Honved AC herausabeiten, den Flumbistak nicht mehr aufgab. Nur Erfurt als Vorjahressieger konnte der Mannschaft ein Remis abnehmen. Für den ESK sprangen hervorragende Brettplatzierungen heraus.




Rudolf Ruether


gedruckt am 03.12.2022 - 07:09
https://www.erfurter-sk.de/include.php?path=content&contentid=121